Datenschutz

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, eMail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und im Telekommunikationsgesetz (TKG 2003). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter

Axel Jurak, graz4u.at, Gartengasse 29, 8010 Graz

Tel: +43 699 1198 3698

eMail: office@graz4u.at

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

ALLGEMEINES / GRUNDSÄTZLICHES

Der verantwortungsvolle Umgang mit Daten ist für uns selbstverständlich. Wir sind schon bisher sorgsam und verantwortungsvoll mit Ihren Daten umgegangen und werden das auch in Zukunft tun.

COOKIES

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. „Session-Cookies“, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Links mit Informationen der Browser-Hersteller zur Verwaltung & Steuerung von Cookies der wichtigsten Browser:

SERVERDATEN

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace/Server-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode & Übertragende http-Datenmenge

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.Diese Daten werden in entsprechenden Logfiles gespeichert. Eine Auswertung erfolgt lediglich bei technischen Störungen und/oder einer Wartung. Die Logfiles werden nach 14 und 30 Tagen gelöscht.

EINSATZ VON GOOGLE-ANALYTICS MIT ANONYMISIERUNGSFUNKTION

Wir setzen auf unserer Seite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit einer IP-Anonymisierungsfunktion. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser eine Deaktivierungsoption an, welche Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google erfasst und verarbeitet werden. Sollte Sie diese Option aktivieren, werden keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt. Die Aktivierung verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen zu der von Google bereitgestellten Deaktivierungsoption sowie zu der Aktivierung dieser Option, erhalten Sie über nachfolgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

EINSATZ VON GOOGLE-MAPS

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente „Google Maps“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente „Google Maps“ wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente „Google Maps“ integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von „Google Maps“ zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die „Google Maps“ nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von „Google Maps“ und der über „Google Maps“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen

http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“

https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

EINSATZ VON RECAPTCHA

Um Eingabeformulare auf unserer Seite zu schützen, setzen wir den Dienst „reCAPTCHA“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein. Durch den Einsatz dieses Dienstes kann unterschieden werden, ob die entsprechende Eingabe menschlicher Herkunft ist oder durch automatisierte maschinelle Verarbeitung missbräuchlich erfolgt.

Nach unserer Kenntnis werden die Referrer-URL, die IP-Adresse, das Verhalten der Webseitenbesucher, Informationen über Betriebssystem, Browser und Verweildauer, Cookies, Darstellungsanweisungen und Skripte, das Eingabeverhalten des Nutzers sowie Mausbewegungen im Bereich der „reCAPTCHA“-Checkbox an „Google“ übertragen.

Google verwendet die so erlangten Informationen unter anderem dazu, Bücher und andere Druckerzeugnisse zu digitalisieren sowie Dienste wie Google Street View und Google Maps zu optimieren (bspw. Hausnummern- und Straßennamenerkennung).

Die im Rahmen von „reCAPTCHA“ übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, außer Sie sind zum Zeitpunkt der Nutzung des „reCAPTCHA“-Plug-ins bei Ihrem Google-Account angemeldet. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch „Google“ unterbinden wollen, müssen Sie sich bei „Google“ ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. das reCAPTCHA Plug-in benutzen.

Die Nutzung des Dienstes „reCAPTCHA“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen:

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

EINSATZ VON WEBANALYSEDIENST MATOMO (VORMALS PIWIK)

Wir setzen auf unserer Website den Webanalysedienst MATOMO ein. MATOMO verwendet für diese Analyse Cookies. Cookies sindkleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Die durch die Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an unseren MATOMO-Server übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben.Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

KONTAKTMÖGLICHKEIT

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per eMail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Auskunft / Widerruf / Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Speicherung / Verarbeitung Ihrer Daten

WELCHE IHRER PERSÖNLICHEN DATEN VERARBEITEN WIR?

Wenn Sie unsere Services nutzen fallen personenbezogene Daten an, die wir verarbeiten. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Zu den personenbezogenen Daten, die wir als Bestandsdaten über unsere Kunden verarbeiten, gehören:

  • Wenn Sie einen Account bei uns erstellen und unsere Dienste nutzen: Ihr Name, Ihre eMail-Adresse, Ihre Telefonnummer und (falls vorhanden) Ihre Faxnummer, Ihre vollständige persönliche Adresse, die Organisation, für die Sie arbeiten (falls erforderlich für die Transaktion), Ihr Account-Name/Ihre Account-Namen, die von Ihnen bestellten Dienstleistungen, Ihre Finanzdaten einschließlich UID, Bank- oder Kreditkarteninformationen sowie Ihre Login-Daten. Wir können auch zusätzliche personenbezogene Daten anfordern, wenn dies für die von Ihnen angeforderte Dienstleistung erforderlich ist.
  • Wenn Sie Unterstützung von unserem Support anfordern: Ihre Telefonnummer, Ihre eMail-Adresse
  • Wenn Sie Newsletter von uns anfordern: Ihre eMail-Adresse und (sofern angegeben) Ihr Name

UNSERE VERARBEITUNG VON DATEN DRITTER

Durch die Übermittlung personenbezogener Daten Dritter (z.B. bei der Bestellung eines Dienstes für eine andere Person, deren persönliche Daten Sie verwenden oder wenn Sie deren persönliche Daten als zusätzlichen Kontakt verwenden) sind Sie verpflichtet, die betroffenen Parteien über die Bedingungen unserer Datenschutzerklärung zu informieren und die notwendige Zustimmung dieser Parteien für die Verwendung und Verarbeitung ihrer Daten zu erhalten. Sie werden diese insbesondere über jegliche Verarbeitung und Übertragung ihrer Daten an andere Parteien informieren, wie in dieser Erklärung beschrieben.

AN WEN LEITEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN WEITER?

Soweit gesetzlich zulässig, können Ihre Daten an folgende Parteien weitergegeben werden:

  • Wir können Ihre persönlichen Daten an Drittanbieter-Dienstleister übermitteln, sofern diese unmittelbar in die Erbringung unserer Dienstleistung an Sie involviert sind, wie ein Registry-Betreiber einer Top-Level-Domain, für die Sie eine Registrierung beantragt haben (bitte beachten Sie die Registrierungsbedingungen für jede relevante TLD, um den Registry-Betreiber und seine Registrierungsbedingungen herauszufinden). Wir können die Datenanforderungen solcher Parteien nicht beeinflussen. Für solche Übertragungen kann die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Organisationen und/oder Server außerhalb der Europäischen Union erforderlich sein (sogenannte Drittländer). Eine Übersicht, ob diese Übertragung in ein Drittland mit angemessenen Datenschutzniveau ist, entnehmen Sie bitte den Registrierungsbedingungen der jeweiligen Registry.
  • Gegebenenfalls können Ihre persönlichen Daten den Betreibern der Registrierungsdatenbank (ehemals WHOIS) und den Nutzern dieser Dienste bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden, soweit diese Bereitstellung und Nutzung notwendig ist, um dem legitimierten Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder eines Dritten zu genügen, wie unter Art. 6 I f) der DSGVO festgesetzt.
  • Wir können Ihre persönlichen Daten an Strafverfolgungsbehörden, an andere Regierungs- oder Zivilbehörden, die in ähnlicher Weise durch geltende Gesetze und Vorschriften autorisiert sind, und an Gerichte mit angemessener Gerichtsbarkeit weitergeben, sofern dies gesetzlich legitimiert ist.
  • An unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.
  • Im Falle des Inkassos werden die erforderlichen Daten an einen externen Dienstleister weitergegeben.

Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen!

WEITERE DATENNUTZUNG

Wir speichern Ihre persönlichen Daten, die für geschäftliche Zwecke verarbeitet werden, für mindestens ein Jahr nach der Beendigung der Dienstleistung, für die sie gesammelt wurden, oder länger, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, wie zum Beispiel im Rahmen der Steuergesetzgebung. Daten, die für andere Zwecke verarbeitet werden, werden nicht länger verarbeitet, als es für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, erforderlich ist, oder bis alle anwendbaren rechtlichen Anforderungen erfüllt sind. Rechnungen werden bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert, das sind 7 Jahre.

WIE VERARBEITEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten in voller Übereinstimmung mit den technischen, organisatorischen und rechtlichen Anforderungen der DSGVO in unserem/unseren Rechenzentrum/Rechenzentren in Deutschland und Österreich. Wir veröffentlichen Daten, die Sie uns für Web-Hosting-Zwecke zur Verfügung stellen, in einem unserer gemeinsamen Hosting-Standorte in Deutschland oder Österreich. Wir wenden soweit wie möglich Datenminimierungsprinzipien an und aktualisieren unsere Sicherheitsmaßnahmen kontinuierlich, um Ihre persönlichen Daten und andere Informationen vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Zerstörung oder Veränderung zu schützen.
Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur über eine verschlüsselte Verbindung möglich. Dritte haben keinen Zugriff auf Ihre Daten, es sei denn, wir gewähren diesen Zugang im Einklang mit diesen Bedingungen. Wir verlangen außerdem, dass alle, denen wir Ihre Daten gemäß dieser Bestimmungen übermitteln, angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen.

DATENSICHERHEIT

Ihre Vertragsdaten werden verschlüsselt mittels SSL Verfahren über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

RECHTE ALS BETROFFENER

Sie haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, sowie das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung. Ebenso können sie der Verarbeitung widersprechen und haben das Recht auf Übertragung ihrer personenbezogenen Daten in strukturierter, maschinenlesbaren Form. Für alle genannten Rechte wenden Sie sich bitte anoffice@graz4u.at.

BESCHWERDERECHT

Sie haben weiters das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Für Österreich ist dies die österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at, Web: https://www.dsb.gv.at/. Für Fehler in der Übertragung der Daten übernehmen wir keinerlei Haftung.

SONSTIGES

Sofern auf dieser Website personenbezogene Bezeichnungen nur in geschlechtsspezifischer Form angeführt sind, beziehen sie sich – soweit dies inhaltlich in Betracht kommt – auf Frauen und Männer in gleicher Weise.

Serverstandort ist Gunzenhausen (Nürnberg), Deutschland.
Es gilt österreichisches Recht, der Gerichtsstand ist Graz.
Weitere rechtliche Hinweise unsere AGB.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde mithilfe des Tools der Anwaltskanzlei Weiß & Partner erstellt. Basis dafür ist: diese Muster-Datenschutzerklärung. Vielen Dank dafür!

ÄNDERUNGEN DIESER BESTIMMUNGEN

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinien von Zeit zu Zeit zu ändern. Die aktuelle Version ist von unserer Website abrufbar. Sollte eine Änderung Rechte unserer Kunden wesentlich einschränken, werden wir diese benachrichtigen. Überdies ist für unsere Website-Nutzer und Kunden jeweils die aktuell abrufbare Datenschutzerklärung gültig.